KZV Brandenburg - Kassenzahnärztliche Vereinigung Brandenburg

KZV Brandenburg

Anschrift:
Helene-Lange-Straße 4-5
14469 Potsdam

Telefon: 0331/2977-0
Fax: 0331/2977-318

Internetadresse der KZV Brandenburg: www.kzvlb.de

Die KZV Brandenburg ist wie alle Kassenzahnärztliche Vereinigungen eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und damit für die Selbstverwaltung aller Zahnärzte welche im Land Brandenburg an der Kassenzahnärztlichen Versorgung teilnehmen zuständig. Sie unterliegt damit der Rechtsaufsicht des Sozialministeriums des Bundeslandesandes Brandenburg.

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Brandenburg ist in die Vertreterversammlung, den Vorstand und die Verwaltung unterteilt. Die Verwaltung führt die täglichen Geschäfte, die Vertreterversammlung stellt das höchste Gremium dar.

Der KZVLB gehörten ca. 1600 Zahnärzte an. Darunter sind auch Kieferorthopäden und Oralchirurgen welche ebenfalls ihre erbrachten Leistungen an Patienten der gesetzlichen Krankenkassen über die KZV Brandenburg abrechnen.

Der Kassenzahnärztliche Vereinigung Brandenburg obliegt die Pflicht die abgerechneten Leistungen zu überprüfen. Sowohl auf Richtigkeit und auch auf Zweckmäßigkeit wie es im Sozialgesetzbuch 5 von der Politik gefordert wird.

Die KZVLB also die Kassenzahnärztliche Vereinigung de Landes Brandenburg wurde in den 1990 Jahren gegründet und sieht sich seither auch als Partner der Zahnärzte. Somit versucht die KZV die Interessen der Zahnärzte in Brandenburg gegenüber der Politik, der Öffentlichkeit und den gesetzlichen Krankenkassen zu vertreten.

Eine Beratung der Zahnärzte im Bezug auf Abrechnungsfragen findet im Rahmen der Servicleistung genauso wie eine Patientenberatung im Bezug auf geplanten Zahnersatz oder über alternative Behandlungsmethoden statt. Dieser Service ist von der KZV ihren Mitgliedern und den Patienten kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Für Patienten wurde extra eine Patientenberatungsstelle eingerichtet, welche unter Telefon 0331 2977-115 oder schriftlich:KZV Land Brandenburg, Helene-Lange-Str. 4-5, 14469 Potsdam zu erreichen ist.

Abschließend lässt sich sagen, das die KZV Brandenburg als Serviceorientiertes Unternehmen zu bewerten ist, welches den Auftrag der Politik umsetzt, ohne zu Bürokratisch aufzutreten. Auf der Oben gennanten Internetadresse der Kassenzahnärztliche Vereinigung Brandenburg findet man weitere Informationen über die Organisation und natürlich auch zu aktuelle Themen aus der Dentalbranche. Eine geläufige Abkürzung der KZV Brandenburg ist auch KZVLB für Land Brandenburg

Neue Artikel zum Thema bequem per E-Mail empfangen

Anzeige
Wawibox – Lagerverwaltung für die Zahnarztpraxis

Verwandte Artikel: